GoBD klar erklärt: Unsere Beratung bringt Sicherheit

Die „Grundätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff“ (GoBD) sind in vielen Unternehmen entweder ein Schreckgespenst – oder unbekannt. Dabei gelten sie für so gut wie alle Unternehmen. Die GoBD beinhalten zahlreiche gesetzliche Vorgaben, die viele Unternehmer ratlos machen. Ein Beispiel ist die Verfahrensdokumentation: Kaum jemand hat sie, aber Finanzämter fragen bei Betriebsprüfungen zuerst danach. Aber das ist alles kein Grund zur Panik: Wir beraten Sie rund um die GoBD, setzen Optimierungen um und erstellen Ihre Verfahrensdokumentation. Für alle aktuellen Anforderungen, und laufend bei Änderungen.

Auf diese GoBD-Elemente achten Finanzämter bei Betriebsprüfungen

Unveränderbarkeit

Rechnungen als Word-Dokumente archivieren? Ganz schlechte Idee. Wir beraten Sie bei der Einführung eines vernünftigen Systems.

Buchungsjournal

Alle Buchungen in der Buchführung sind fortlaufend nummeriert. Bei einem Mix aus Papier und Digital schwierig, mit Software automatisch.

Zugriff auf alte Daten

Ihre Buchführungssoftware von vor 10 Jahren muss noch laufen. Einfacher: Buchführung in der Cloud mit uns.

Digitales Archiv

10 Jahre alte Rechnungen als E-Mail oder PDF müssen aufbewahrt werden. Mit unserer Buchführung in der Cloud geht das automatisch.

Verfahrensdokumentation

Das Prozesshandbuch für Ihre (digitale) Buchführung. Wird bei Betriebsprüfungen verlangt, erstellen wir für Sie.

Mehr erfahren

Kein Schlendrian

Kassen, Lohnabrechnung, Reisekosten … alles muss GoBD-konform sein. Wir passen Ihre Prozesse an.

Fit bei den GoBD ist gut fürs Geschäft

Manche sehen die GoBD als Schikane, wir sehen sie als Chance. Denn wenn Unternehmen ihre Buchhaltung und Steuerunterlagen nachhaltig fit für die digitale Welt machen, werden Unternehmensdaten transparenter und besser archiviert. Wichtige Mitarbeiter verlassen das Unternehmen, z.B. durch Rente? Jemand fällt durch Krankheit aus? Mit sauber dokumentierten Prozessen und verlässlichen Archiven geht die Arbeit nahtlos weiter. Außerdem fordern nicht nur die Steuerbehörden GoBD-Konformität, auch Ihre Kunden könnten sie bei Ausschreibungen oder Lieferverträgen zur Bedingung machen.

Und was können wir für Sie tun? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Trifft mindestens einer der folgenden Aussagen auf Ihr Unternehmen zu?

Dann sollten Sie sich umgehend zum Thema GoBD von uns beraten lassen.

panorama_fish_eye

Sie haben eine Kasse mit Bargeld- und Kartenumsätzen

panorama_fish_eye

Sie schreiben Rechnungen mit Word oder Excel

panorama_fish_eye

Sie verwenden eine Spezialsoftware, um Rechnungen zu schreiben

panorama_fish_eye

Sie erhalten Rechnungen als PDFs und als E-Mails

panorama_fish_eye

Sie wissen nicht, ob Sie 10 Jahre alte Mails noch haben

panorama_fish_eye

Sie haben finanzielle Zuständigkeiten im Unternehmen nicht klar geklärt

panorama_fish_eye

Sie wissen nicht genau, wie gut Ihre Daten und Backups verschlüsselt sind

panorama_fish_eye

Sie wissen nicht, ob Ihre steuerrelevanten Daten ausschließlich in Deutschland gespeichert sind.

Menü